Heterogenität im inklusiven Sportunterricht - Situative Deutungen und Umgangsformen von Studierenden

Heterogenität im inklusiven Sportunterricht - Situative Deutungen und Umgangsformen von Studierenden
4,12 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10182
(Sabine Reuker & Anne Rischke) Die Entwicklung inklusiver Schulen impliziert die Frage nach... mehr
Produktinformationen "Heterogenität im inklusiven Sportunterricht - Situative Deutungen und Umgangsformen von Studierenden"

(Sabine Reuker & Anne Rischke)

Die Entwicklung inklusiver Schulen impliziert die Frage nach dem pädagogisch reflektierten Umgang mit Heterogenität. Hierzu untersuchen wir mit Hilfe einer Textvignette, welche Umgangsformen mit Heterogenität im Sportunterricht Studierende kennen und präferieren. Es werden Rückschlüsse auf professionelle Lehrkompetenzen der Befragten gezogen, potenzielle Einflussfaktoren diskutiert und Perspektiven für die Lehrerausbildung aufgezeigt.

Weiterführende Links zu "Heterogenität im inklusiven Sportunterricht - Situative Deutungen und Umgangsformen von Studierenden"
Zuletzt angesehen