Die Bedeutung von Gewichtsstatus und motorischer Leistungsfähigkeit für das Erleben von SU

Die Bedeutung von Gewichtsstatus und motorischer Leistungsfähigkeit für das Erleben von SU
3,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10168
(Aiko Möhwald, Johanna Korte, Elke Grimminger-Seidensticker) Für das Erleben von... mehr
Produktinformationen "Die Bedeutung von Gewichtsstatus und motorischer Leistungsfähigkeit für das Erleben von SU"

(Aiko Möhwald, Johanna Korte, Elke Grimminger-Seidensticker)

Für das Erleben von Sportunterricht sind u. a. die beiden Heterogenitätsdimensionen Gewichtsstatus und motorische Leistungsfähigkeit bedeutsam. Die an Grundschulen durchgeführte multimethodische Studie zeigt, dass motorisch leistungsstarke Kinder – unabhängig ihres Gewichtsstatus – signifikant weniger sportunterrichtliche Zustandsangst besitzen sowie signifikant geringere Abwertung durch ihre Peers erfahren als motorisch leistungsschwache Kinder.

Weiterführende Links zu "Die Bedeutung von Gewichtsstatus und motorischer Leistungsfähigkeit für das Erleben von SU"
Zuletzt angesehen