Perspektivwechsel als Bildungsmomente

Perspektivwechsel als Bildungsmomente
3,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10149
(Eckard Balz) Bildung ist ein anspruchsvoller Begriff und Schulsport eine ziemlich... mehr
Produktinformationen "Perspektivwechsel als Bildungsmomente"

(Eckard Balz)

Bildung ist ein anspruchsvoller Begriff und Schulsport eine ziemlich komplizierte, aber zuweilen auch recht banale Wirklichkeit. Wie kann beides in Beziehung treten, wo liegt „das“ Bildungspotenzial des Schulsports für Kinder und Jugendliche? Mit diesem Beitrag sollen Perspektivwechsel auf ihre Bildsamkeit befragt werden: In Opposition zu solchen Antworten, die Sport in der Schule entweder auf ein pures Bewegungsfach, ein Fitnessprogramm und Sportartenlernen reduzieren oder aber das Fach als ein offenes Sich-Bewegen und „leibliche Bildung“ konturieren, wird hier – auch in Ergänzung zu einem auf Handlungskompetenz zielenden „Doppelauftrag“ (vgl. MSW NRW, 2015) – der Perspektivwechsel hervorgehoben (vgl. Balz & Neumann, 2013) und als Bildungsmoment im Sinne von Copei (1969) für den Schulsport fruchtbar gemacht.

Weiterführende Links zu "Perspektivwechsel als Bildungsmomente"
Zuletzt angesehen