Zur Akzeptanz des Verbundsystems NRW-Sportschule aus Sicht der Schüler*innen und deren Eltern

Zur Akzeptanz des Verbundsystems NRW-Sportschule aus Sicht der Schüler*innen und deren Eltern
3,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10076
(Annika Steinmann & Michael Segets) Schule und Leistungssport zeitgleich zu vereinbaren,... mehr
Produktinformationen "Zur Akzeptanz des Verbundsystems NRW-Sportschule aus Sicht der Schüler*innen und deren Eltern"

(Annika Steinmann & Michael Segets)

Schule und Leistungssport zeitgleich zu vereinbaren, stellt Nachwuchssportler*innen vor konkurrierende Anforderungen. Mit dem Modell der NRW-Sportschulen wird versucht, duale Karrieren zu unterstützen. Eine Dimension der Evaluation der ersten NRW-Sportschulen (n = 8) untersucht die Akzeptanz dieses Verbundsystems. Angenommen wird, dass die Zufriedenheit der Beteiligten Hinweise darauf gibt, ob die NRW-Sportschulen zweckmäßige Rahmenbedingungen stellen, um duale Karrieren zu fördern.

Weiterführende Links zu "Zur Akzeptanz des Verbundsystems NRW-Sportschule aus Sicht der Schüler*innen und deren Eltern"
Zuletzt angesehen