Das „Additive Abitur“ auf dem Prüfstand - Perspektiven von leistungssportlich aktiven Jugendlichen a

Das „Additive Abitur“ auf dem Prüfstand - Perspektiven von leistungssportlich aktiven Jugendlichen a
4,12 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10097
(Jeffrey Sallen) Die Verbesserung der Vereinbarkeit von Schule und Leistungssport ist eine... mehr
Produktinformationen "Das „Additive Abitur“ auf dem Prüfstand - Perspektiven von leistungssportlich aktiven Jugendlichen a"

(Jeffrey Sallen)

Die Verbesserung der Vereinbarkeit von Schule und Leistungssport ist eine der großen Herausforderungen der sportlichen Begabungsförderung. Im Mittelpunkt des Beitrags stehen die Perspektiven von Schüler*innen auf einen Schulversuch, der an der Eliteschule des Sports in Potsdam durchgeführt wird. Dieser Schulversuch mit dem Titel Additives Abitur verspricht ein Höchstmaß an zeitlicher Flexibilisierung von Schullaufbahnen in der gymnasialen Oberstufe.

Weiterführende Links zu "Das „Additive Abitur“ auf dem Prüfstand - Perspektiven von leistungssportlich aktiven Jugendlichen a"
Zuletzt angesehen