Verbesserung des Zeitgefühls im Schwimmen

Verbesserung des Zeitgefühls im Schwimmen
1,47 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10099
(Benjamin Holfelder & Christian Reinschmidt) Zur erfolgreichen Umsetzung eines... mehr
Produktinformationen "Verbesserung des Zeitgefühls im Schwimmen"

(Benjamin Holfelder & Christian Reinschmidt)

Zur erfolgreichen Umsetzung eines ausdauerorientierten Trainings ist ein grundlegendes Zeitgefühl erforderlich, um die Geschwindigkeit entsprechend der individuellen Leistungsfähigkeit in Relation zur vorgegebenen Intensität anpassen zu können. Im Schwimmsport nimmt das Zeitgefühl einen besonderen Stellenwert ein, da eine ständige Kontrolle der Zeit/der Geschwindigkeit während des Schwimmens nur bedingt oder gar nicht möglich ist, ohne eine Pause einzulegen. Junge Schwimmer*innen neigen aufgrund geringer Bewegungserfahrung dazu, vorgegebene Strecken zu schnell zu beginnen, was zu einer ungewollt hohen Belastung oder einer vorzeitigen Ermüdung führt (vgl. Rudolph, 2014). Ziel dieses Praxisbeitrags ist es, verschiedene Spiel- und Übungsformen zur Verbesserung des Zeitgefühls für das Schul- und Vereinsschwimmen vorzustellen.

Weiterführende Links zu "Verbesserung des Zeitgefühls im Schwimmen"
Zuletzt angesehen