Schülerpartizipation im Schulsport – zwischen Wollen, Dürfen und Können

Schülerpartizipation im Schulsport – zwischen Wollen, Dürfen und Können
3,44 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10052
(Britta Helmvoigt) Es ist doch auch euer Sport – Perspektiven von Schüler*innen auf... mehr
Produktinformationen "Schülerpartizipation im Schulsport – zwischen Wollen, Dürfen und Können"

(Britta Helmvoigt)

Es ist doch auch euer Sport – Perspektiven von Schüler*innen auf Partizipationsmöglichkeiten im Sportunterricht

In Anlehnung an die vereinbarten Rechte in der UN – Kinderrechtskonvention von 1989 wurde erforscht, inwiefern Schüler*innen im Sportunterricht Möglichkeiten geboten bekommen, zu partizipieren. Während die Konstrukte von Wollen und Dürfen deutlich leichter zu ermöglichen sind, bleibt die Frage, ob der Sportunterricht in der Realität auch Chancen bietet, um partizipieren zu können. Der Beitrag bietet hierzu Empfehlungen für Lehrkräfte bzw. „Handwerkszeug“ für Partizipationsmöglichkeiten, um ein selbstbestimmtes Handeln der Schüler*innen zu ermöglichen.

Weiterführende Links zu "Schülerpartizipation im Schulsport – zwischen Wollen, Dürfen und Können"
Zuletzt angesehen