Vom Fußstand in den Handstand – (k)eine Kunst

Vom Fußstand in den Handstand – (k)eine Kunst
4,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10411
  • 9 Seiten
(Jürgen Schmidt-Sinns) Der Begründer der Turnkunst Friedrich Ludwig Jahn bezeichnete das... mehr
Produktinformationen "Vom Fußstand in den Handstand – (k)eine Kunst"

(Jürgen Schmidt-Sinns)

Der Begründer der Turnkunst Friedrich Ludwig Jahn bezeichnete das Bodenturnen anschaulich mit „Kopfübern oder Luftspringen“, das schon im Jahre 1599 von Archange Tuccaro, dem Akrobaten und Saltarin du roi am Hof Karls IX., in einem spezifischen Fachbuch „Trois dialoges de l’Exercise de sauter, et voltiger en l’air“ ausführlich methodisch und technisch diskutiert und anschaulich bebildert wird.
Es ist also ein Basis- oder Schlüsselelement einer uralten Bewegungskunst, die in diesem Beitrag für Schüler*innen zugänglich und aktuell aufbereitet wird.

Weiterführende Links zu "Vom Fußstand in den Handstand – (k)eine Kunst"
NEU
Zuletzt angesehen