Der Offenbarungseid des traditionellen Sportartenmodells

Der Offenbarungseid des traditionellen Sportartenmodells
4,12 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10130
(Frank Röller) Der Schulsport ist geprägt von zahlreichen Ambiguitäten, was nicht zuletzt... mehr
Produktinformationen "Der Offenbarungseid des traditionellen Sportartenmodells"

(Frank Röller)

Der Schulsport ist geprägt von zahlreichen Ambiguitäten, was nicht zuletzt den inneren Widersprüchen der Lehrpläne geschuldet ist. Deren konzeptionelle Bandbreite bewegt sich im unauflösbaren Spannungsfeld zwischen Sportartenmodell und Bildungserwartungen, was in der Formel des schulsportlichen „Doppelauftrags“ einen terminologischen Euphemismus gefunden hat. Faktisch jedoch herrscht eine leistungssportliche Logik vor, die allgemeine Erziehungsziele überlagert; am gültigen Curriculum von Rheinland-Pfalz wird dies verdeutlicht. Zumal ein zufälliger Sportartenkanon keine anthropologischen Gütekriterien bereitzustellen vermag, so bleibt der Schulsport ein normativ ungelöstes Problem. Allen programmatisch artikulierten Sinndimensionen zum Trotz ist er dabei, am unumschiffbaren „Citius. Altius. Fortius“ in einer Fata Morgana aus Mehrperspektivität zu havarieren.

Weiterführende Links zu "Der Offenbarungseid des traditionellen Sportartenmodells"
Zuletzt angesehen