Lernen durch Bewegungsspiele

Lernen durch Bewegungsspiele
3,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10129
(Friederike Bayer, Christa Kleindienst-Cachay & Thomas Rottmann) Auch wenn das Lernen durch... mehr
Produktinformationen "Lernen durch Bewegungsspiele"

(Friederike Bayer, Christa Kleindienst-Cachay & Thomas Rottmann)

Auch wenn das Lernen durch Bewegung heute allgemein anerkannt ist und aus unterschiedlichen Fachrichtungen theoretisch begründet wurde, gibt es doch immer noch zu wenig unterrichtspraktische Vorschläge, vor allem für das Fach Mathematik. Darüber hinaus fehlt es an wissenschaftlichen Forschungen, die die Effekte dieser Lernform belegen. Der vorliegende Artikel will einen Beitrag zur Schließung dieser Lücke leisten. In einem mehrstündigen Unterrichtsversuch wurden Bewegungsspiele, die auf den Erwerb der Grundvorstellungen der Multiplikation als wiederholte Addition abzielen, durchgeführt und die Lerneffekte überprüft. Im Folgenden werden zunächst die theoretischen Grundlagen des Lernens durch Bewegung und ihre Verbindung zu Lerntheorien dargestellt. Sodann werden der Verlauf des Unterrichtsversuchs und dessen Ergebnisse beschrieben. Ausführliche Spielbeschreibungen, deren didaktische Umsetzung im Unterricht sowie eine Darstellung des Diagnoseinstrumentes folgen in den „Lehrhilfen“ dieser Ausgabe.

Weiterführende Links zu "Lernen durch Bewegungsspiele"
Zuletzt angesehen