Sexualisierte Gewalt und Übergriffe als Mittel der Machtausübung

Sexualisierte Gewalt und Übergriffe als Mittel der Machtausübung
3,44 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10224
(Rosa Diketmüller) Sexualisierte Gewalt wird in sportlichen und erzieherischen Settings als... mehr
Produktinformationen "Sexualisierte Gewalt und Übergriffe als Mittel der Machtausübung"

(Rosa Diketmüller)

Sexualisierte Gewalt wird in sportlichen und erzieherischen Settings als Mittel der Machtausübung gesehen. Im Beitrag wird beschrieben, auf welchen Machtkonzepten sexualisierte Gewalt basiert und wie unreflektierte Machtverhältnisse in Sportorganisationen und Bildungssettings Gewaltprozesse stützen. Plädiert wird für eine Verzahnung sportpädagogischer Ansätze mit Präventionskonzepten, um Sportvereine und Sportunterricht zu Orten von Respekt und Sicherheit zu gestalten.

Weiterführende Links zu "Sexualisierte Gewalt und Übergriffe als Mittel der Machtausübung"
Zuletzt angesehen