Pocket knife teaching - Eine Anleitung zum Pop-Up-Lernen

Pocket knife teaching - Eine Anleitung zum Pop-Up-Lernen
3,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10077
(Mart Ottenheim & Thomas Wendeborn) Traditionell werden angehende Lehrer*innen mit... mehr
Produktinformationen "Pocket knife teaching - Eine Anleitung zum Pop-Up-Lernen"

(Mart Ottenheim & Thomas Wendeborn)

Traditionell werden angehende Lehrer*innen mit Lehrmethoden konfrontiert, die besonders die Vorbereitung auf den Unterricht fokussieren. Die Lehrkraft wird aufgefordert, die Texte zu lesen, die passenden Arbeitsblätter zu kopieren und alle digitalen Hilfsmittel (z. B. Tablets) zu organisieren, bevor der Unterricht fertig vorbereitet ist. In der Unterrichtsstunde selbst liegt der Schwerpunkt dann darauf, diese so durchzuführen, wie vorbereitend geplant. Mit Blick auf die aktuellen bildungspolitischen Entwicklungen und Evidenzen ist diese Praxis der Lehrerausbildung zu hinterfragen. Anstatt den Unterricht vorzubereiten, sollte die Lehrkraft auf den Unterricht vorbereitet sein. Dazu gehört mit entsprechenden Maßnahmen (ähnlich wie bei einem Taschenmesser) flexibel auf jeweilige Unterrichtssituationen reagieren zu können. Im vorliegenden Beitrag wird diese Forderung aufgegriffen und metaphorisch auf die Kompetenz des Unterrichtens bezogen.

Weiterführende Links zu "Pocket knife teaching - Eine Anleitung zum Pop-Up-Lernen"
Zuletzt angesehen