Zirkus im Sportunterricht - Das Tablet als Eintrittskarte

Zirkus im Sportunterricht - Das Tablet als Eintrittskarte
1,96 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Sammlung erstellen
Erstellen Sie Ihre ganz persönliche PDF-Sammlung.
  • HV10160
(Florian Jastrow, Mareike Thumel, Anja Schwedler-Diesener, Claus Krieger & Steffen Greve)... mehr
Produktinformationen "Zirkus im Sportunterricht - Das Tablet als Eintrittskarte"

(Florian Jastrow, Mareike Thumel, Anja Schwedler-Diesener, Claus Krieger & Steffen Greve)

Die Unterrichtseinheit „Wir erarbeiten eine Zirkuskür“ ist für die Klassenstufen eins bis vier geeignet. Das Thema Zirkus und die dazugehörige Akrobatik ist bewegungsanregend und motivierend. Erzählt wird eine Geschichte, in der Tablets von Beginn an einbezogen werden. Die Stunden beginnen und enden jeweils mit Aufträgen des Clowns Krusty, die per E-Mail oder Video übermittelt werden. Die Unterrichtseinheit ist für fünf Einzelstunden konzipiert, in denen Tablets auch noch für weitere Zwecke (z. B. filmen) eingebettet sind. Dadurch ergeben sich Anlässe der Medienkompetenzförderung im Sportunterricht. Im Vordergrund steht hierbei das Einüben und Präsentieren von Kunststücken (Bewegen von, an und mit Geräten), welche individuell oder in der Gruppe entstehen und nach einem subjektiv- ästhetischen Empfinden den Schüler*innen selbst und den Zuschauenden gefallen sollen. Die Unterrichtseinheit „Das Tablet als Eintrittskarte“ zeigt gelingende Lernzugänge für heterogene Lerngruppen. Durch wiederholtes Anschauen der Videos und die Möglichkeit des Stoppens oder Verlangsamens von visualisierten Bewegungsprozessen können Schüler*innen in eigenem Tempo Aufgabenstellungen und Beispiele erarbeiten. Zudem hat die Lehrkraft ohne das wiederholte Nachfragen von Schüler*innen Kapazitäten für die Beobachtung des Unterrichtgeschehens.

Weiterführende Links zu "Zirkus im Sportunterricht - Das Tablet als Eintrittskarte"
Zuletzt angesehen